Fairys and Pucks

ich bin endlich zuhause! endlich! noch ein paar stunden bei meinen großeltern... ich hätt´mich erschießen können! manche würden sagen, dass ich bestimmt durchgeknallt bin, denn meine omi und opi haben alles, was das herz begehrt: eine villa in einem reichen viertel, 15 zimmer, zwei dienstmädchen, die alles für einen taten, ein paar bodyguards, chauffeur mit einem chrystler, ein garten, der so groß wie ein fußballfeld ist, pferde..... keine lust das ganze aufzuzählen! also das war halt perfekt, doch wenn man hinter die kulissen blickt...
1. ich durfte nicht raus! allein! nur mit einem bodyguard! alles klar, dachte ich mir, die haben nicht mehr alle! das erklärt sich leicht: moskau ist eine der gefährlichsten städte der welt, außerdem werden hier ganz viele ausländer umgebracht, und was bin ich?!
2. ich durfte nicht joggen gehen oder in die stadt, ist ja zu gefährlich! das fand ich denn gar nicht so lustig. war ´ne art exil für mich!
3. da meine großeltern so wohlhabend sind, haben sie auch sehr viele schleimer um sich rum, d.h. alle wollen omis und opis erbe! das war so widerlich zu sehen wie sie bei denen geschleimt haben. viele intrigen, lügen, falsche leute... wie in einer seifenoper!!!!
jeden abend war eine cocktailrunde, da kamen die alle! und ich musste immer dabei sein, das war so ****!!!!! diese high society leute können so wahnsinnig skrupelos und intrigant sein! ich zum beispiel will nix von meiner omi, bin nur leider ihre enkelin! leider, weil viele giftpfeile auch gegen mich waren, da kam also die zweite frau von meinem onkel mit ihren töchtern, die schon erwachsen sind und wollte, dass meine großeltern die beiden tussis wie mich behandeln! nicht zu fassen, sie sind gar nix, abschaum, und die sollen so wie ich behandelt werden?! nie im leben, hat omi gesagt, ich hab heimlich triumphiert und gab omi recht! boah, seit diesem moment hat die blöde zweite frau von meinem onkel mich gehasst, tut sie auch immernoch! es war aber nur ein beispiel von diesem leben als rich girl! da gibt es natürlich noch mehr, aber ich bin mir zu schade, das ganze aufzuschreiben...
naja, das war so ziemlich wie bei cinderella, aber ohne einen prinz charming.... ich war jeden tag morgens reiten, mittags im garten (nachdenken), nachmittags in der riesenbibliothek (alte werke auf französisch lesen), abends war die giftrunde, manchmal waren wir im theater. nachts konnte ich überhaupt nicht schlafen, keinen ahnung warum....
achja, was gruseliges zum schluss! als wir zum flughafen wollten, sind wir mit einem zug gefahren (wegen dem stau). alles schön und gut, aber dann kam der schaffner und verkündet, dass sich ein mann in dem anderen abteil erhängt hat! ich erstmal halb ohnmächtig, halb panisch! mom musste mir was zu beruhigung geben, war am dieser stelle nicht klug von ihr, denn von diesem mittel werd ich sehr schläfrig... naja, irgendwie sind wir denn zum flughafen, ich natürlich wie ne bekiffte, so torkelnd, schaukelnd, augen fast zu... halt wie eine schwer abhängige! als wir denn in berlin ankamen ging es mir besser und ich war froh in deutschland zu sein!
so das war ein kleiner einblick in meine große reise....
küsschen küsschen
16.4.06 17:34


les vacances...


so, ich hatte wieder lust zu schreiben, das wichtigste jez mal zuerst: MOI fährt morgen weg, weit weg, d.h. ich seh meine cheriés 2(!!!!!!!) wochen lang nicht.... das ist derprimierend, dann hock´ich also mit omi, opi, mummy, daddy und mit W... weil ich da nämlich keine *** kenne...
auf flüchtige bekanntschaften, folgende brieffreundschaften, urlaubsflirts ect. hab ich keine wirkliche lust, außerdem find ich das eh primitiv....
also ist morgen, kurz vor abfahrt/ferienanfang/samstagmorgen ein richtiger heultag angesagt...
ein grund ist 100% der kinobesuch, ich geh nämlich mit A ins kino und zwar in den "brokeback mountain".... aus einigen quellen, weiß ich, dass einer stirbt, und jeder weiß, dass ich bei solchen szenen wahnsinnig heulen muss, bin halt sehr sensibel.... der film ist sowieso ein drama, mit schwulen (aber sehr schnuckligen) cowboys... es handelt also um eine verbotene liebe... boah ich könnt flimkritikerin werden, nur blöd, dass ich etwas bestechlich bin oder besser gesagt, ich find eh alles süß, niedlich, dramatisch ect.... so´n richtiges girlie-girl!!!! auf jeden fall spielt da jake gyllenhaal mit, der auch noch am ende stirbt (taschentücheralarm), der typ ist sowas von hot... wäre ich ein bisschen älter.... *schwärm*
ähmm, vom thema abgekommen...
an meine homies: ich bring allen was mit, kein thema, also ich weiß zwar nicht was, aber mir wird schon was einfallen...
falls besondere wünsche vorliegen, morgen unbedingt sagen =P
so, ich glaube, ich hab alles erwähnt, also bis morgen ihr cheriés, je vous aime, vous salopes!!!!
p.s.: an alle, die keinen humor haben, die ganze seite ist nur als witz gedacht, also nicht alles ernst nehmen!!!
küsschen, küsschen
30.3.06 15:06


Berlin rockt!!!!!!


also, MOI, V und N, wir drei haben beschlossen, im sommer nach berlin zu fahren! K wollte auch mit, aber ihr daddy war etwas dagegen.... naja, zu dritt werden wir auch gaaanz viel spaß haben, und was für einen.... nachdem MOI und N im mai die straßen von frankreich unsicher machen werden, folgen im juli weitere orgien, dann auch mit V in der hauptstadt deutschlands.... also wie wir dorthin kommen, ist uns bisher noch unklar, entweder mit dem zug, oder mit meinem daddy, oder aber auch mit nem flieger.... an dieser stelle eine anmerkung: alle her hören, N hebt ab!!! (und zwar auf ihrer hp!!!!!)
naja, berlin, berlin, auf dem programm stehen auf jeden fall KaDeWe, die ganze shoppingpassage, zahlreiche lounges, etwas sight-seeing (heißt das so? kenn mich da net aus, bin kein fan von!) ect.
vielleicht treffen wir den silbermann wieder, der war doch ganz lustig, ne?!
und nein, V, wir gehen nicht zu dieser komischen homo-parade!!!! ohne MOI!!!! das wird zuviel, obwohl da treff ich bestimmt meinen schwulen frisör, der ist ja auch ganz knuffig, aber bitte, keine lesben, da sag ich nein danke!!!!!
sorry, vom thema abgekommen...
aber was ich noch sagen wollte, wir können endlich ungestört und vor allem ohne peinlichen aktionen (klaas zum beispiel) durch KaDeWe und so weiter laufen.... nicht dass da schon wieder jemand (da sag ich nur klaas) vor der tür sitzt und genervt die passanten anpöbelt (ist fast dazu gekommen) und unsere freude (MOI&N) über eine Louis Vuitton tasche nicht teilt... boah, wie kaltherzig muss man da sein!
also, wir müssen das alles ganz genau planen, denn MOI kann nur 3-4 tage bleiben, dann muss MOI nämlich nach paris und dann ans meer, braun werden...
bis dahin hocken wir in OL rum, machen uns über m, d, die ganzen loser und so weiter lustig, sind brav und spielen musterschüler (V&N, MOI ist meilenweit davon entfernt)....
küsschen, küsschen
27.3.06 19:41


the first time...


ja, das stimmt, das ist das erste mal, dass ich was rein schreib. nach einer ausgiebigen shoppingtour mit meiner mom, hab ich mich dazu bewegt die seite mit einem eintrag zu verschönern!
gleich auch das neueste, leider nur insider-infos...
(alle namen wurden verkürzt oder verändert, damit die personen mich dafür nicht hassen....)
nach einer diskussion mit K musste MOI den eintag ändern, weiß nicht warum, denn wahrheit kann halt manchmal sehr bitter sein...
ich fasse mich jetzt etwas anders, und zwar, hat eine freundin von mir (keine namen an dieser stelle) eine überaus üble laune, den versuch ihr zu helfen hat sie nicht wahr genommen... außerdem spricht sie nicht mehr mit MOI, warum, ist MOI unbewusst... da MOI ja nichts getan, gesagt oder gar niemand verletzt hat, bleibt diese tatsache rätselhaft... auch V und N sind davon betroffen... also, MOI würde nie in ihrem leben ihre freunde so behandeln, auch nicht wenn´s ihr/mir schlecht geht...
fazit: .... da ich meine meinung dazu ja nicht schreiben darf, gibt es auch keinen fazit, die die sich angesprochen fühlen und in die story verwickelt sind, wissen was aber was ich denke und fühlen mit mir!
küsschen, küsschen
24.3.06 19:07


Gratis bloggen bei
myblog.de